Leinen los!

Die gefärbten Leinen konnten nun endlich um den Kopf gewickelt und fixiert werden. Hierbei habe ich wieder drauf geachtet die Leinen nicht zu Beginn direkt auf ganzer Länge festzukleben sondern zwischendurch die Bänder locker zu lassen um weitere Bahnen darunter her zu ziehen. So erzielt man diesen schönen „Wickeleffekt“. Next steps: Weathering und das Innenleben der Maske inklusive schwarzem Saum zum Abdecken des Mundes und der Augen innen.