Rangefinder

Nachdem der Helm an sich für’s Erste soweit fertig ist fehlt noch der Rangefinder. Ob es gestern zu spät, ich zu müde oder ich langsam genug vom Schneiden, Falten und Kleben habe, ich weiß es nicht. Habe auf jeden Fall langsam genug davon und freue mich, bald damit fertig zu

Weiterlesen »

Ohren-Fummelei

Meine Güte, bei dem „Ohr“ für den Rangefinder habe ich mir echt einen abgebrochen. Mann war das eine Fummelarbeit… Egal, das Ergebnis ist aber ziemlich geil. Zusätzlich hat der Helm noch einen stabilen Rand unten bekommen, was ich ziemlich super finde! Gefällt mir immer besser. Bald ist er fertig…

Weiterlesen »

Visier Teil 2

Weiter geht’s mit dem Mandalorianer-Helm. Als nächstes habe ich den zweiten Teil des Visiers hinzugefügt. Somit bin ich jetzt bei den „Ohren“ mit dem Rangefinder angelangt. Die sind allerdings kein Zuckerschlecken, sehr viel friemelige Arbeit… Nächstes Mal geht’s weiter. Zum Test der Helmgröße mal eben ne kurze Anprobe für’s Selfie

Weiterlesen »

Seite und Visier

Weiter geht’s mit dem Mandalorianer-Helm. Dieses Mal die linke Seite zuerst mit den „Ohren“ und dem linken Teil des Visiers inklusive der „Wangen“. Die Vorlange wurde, gerade bei den Ohren, doch noch komplizierter als ich dachte. War also etwas Fummelarbeit angesagt 🙂

Weiterlesen »

Stormtrooper (vorerst) fertig!

Ja am Ende hab ich dann doch resigniert und die Mundpartie einfach mit einem Streifen normalen Papier ohne Muster überklebt. Die Arbeit mit den ursprünglichen Teilen war so fitzelig dass man kaum sehen konnte was zusammen gehört und dann die Teile an sich auch noch so ausgeleiert sind, das ein

Weiterlesen »

Mund und Vorderpartie

An der „Unterlippe“ bin ich fast verzweifelt… wie zum Teufel muss das Teil eingebaut werden?! Habe die Lösung übrigens nicht gefunden, aber das Teil trotzdem irgendwie eingebaut 🙂 Egal, passt. Weiter geht’s mit der Vorderpartie. Wird jetzt leider auf den letzten Metern wieder ganz schön anstrengend mit vielen kleinen Teilen

Weiterlesen »

Hinterkopf und Mund

Der Hinterkopf wurde nun komplett verschlossen. Das ging relativ fix weil die Teile ziemlich groß und nicht so aufwändig zu schneiden waren. Als nächstes geht es mit der Mundpartie und dem Rest der Front weiter. Bei den „Zähnen“ habe ich mir echt einen abgebrochen. Das war wirklich fitzelige Fummelarbeit bis

Weiterlesen »