Tusken: Respirator (Atemschutz)

Bis die Teile für die Maske gekommen sind, fange ich schon mal mit einem weiteren Teil zum Kostüm an: dem Respirator (Atemschutz).

Dieser Atemschutz sollte natürlich möglichst auch sehr nah am Original sein und im Internet habe ich gelesen, dass eine Dose WD40 wohl exakt die richtigen Maße hat. Nun hab ich aber leider keine Dose WD40 leer und übrig die ich nutzen kann. Aber wie es der Zufall wollte fand ich beim Wegbringen einer leeren Pfandflasche in unseren Pfandkorb eine leere Red Bull-Dose, die ich am vortag getrunken hatte. Die Maße kamen mir bekannt vor und siehe da: die Red Bull-Dose hat EXAKT dieselben Maße wie die WD40-Dose.

Ja man muss auch mal Glück haben zwischendurch 🙂
Zwei Verschlüsse eine Cola-Flasche, zwei Schraubendinger von irgendwas für nen Wasserhahn (was weiß ich…) und etwas Aquariumschlauch tun es für’s Erste. Mit dem Dremel habe ich nun zu Anfang den Trinkrand der Dose entfernt.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.